Wir sind tief traurig

Unsere Vereinsgründerin Maria Elisabeth Kohl ist am 15. November 2019 im Alter von fast 84 Jahren verstorben. Mehr als zwei Jahrzehnte ihres Lebens hat sie Kinderträume e.V. gewidmet. Mit ihrem außergewöhnlichen Engagement und Herzblut für den Verein hat sie vielen, vielen lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen mit der Erfüllung ihrer sehnlichsten Wünsche große Freude bereitet und ihnen Kraft gegeben im Kampf gegen ihre schrecklichen Krankheiten. Wir hoffen, sie kann jetzt aus dem Himmel auf die vielen Kinder schauen, denen sie Wünsche erfüllt hat und darüber glücklich sein, so wie sie auch ihre „Kinderträume-Kinder“ glücklich gemacht hat.

Ihr letzter Wunsch ist es, dass ihr Sarg von Kindern und allen anderen Menschen, die sie mochten und ihr eine letzte Freude bereiten wollen, bunt bemalt wird. Dies haben wir in unserem Kinderträume e.V. - Büro (Brixplatz 7, 14052 Berlin) organisiert und zwar für Sonntag, den 24.11.19 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Montag, den 25.11.19 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Alle sind herzlich zum Malen eingeladen. Farbe und Pinsel stehen dann im Büro zur Verfügung.

Die Trauerfeier findet am 29.11.2019 um 10.00 Uhr in der Heilig Geist Kirche, Berlin Charlottenburg, Bayernallee 28, 14052 Berlin statt. Die Beisetzung erfolgt danach auf dem Friedhof Heerstraße, Trakehner Allee 1, 14053 Berlin. Im Sinne der Verstorben bitten wir anstelle von Blumen- und Kranzspenden um eine Spende auf unser Vereinskonto: Kinderträume e.V., IBAN: DE 15 1009 0000 5335 3120 09, Stichwort: Maria Kohl.

Zurück