Wovon Kinder träumen!

»Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir am meisten wünschen?«

Wir alle wissen, dass es auf diese Frage nur eine Antwort gibt: »Ich möchte wieder gesund werden!« Doch wir wissen heute auch, wie viel neuen Mut und neue Lebensenergie ein lebensbedrohlich erkranktes Kind schöpfen kann aus der Erfüllung seines gleichsam »zweitgrößten« Traums. Und wie positiv sich diese Energie auf die Empfindung und Verfassung des Kindes auszuwirken vermag.

Ihr möchtet wissen, wovon Kinder so alles träumen oder welche Träume wir bereits erfüllt haben?

Lasst euch anregen und berühren von den Wünschen, Phantasien und Erlebnissen »unserer« Kinder ...

Hier geht es zu Beispielen:

Erlebniswunsch

Kinder, die durch ihre schwere Erkrankung nicht selten sehr mutlos und traurig sind, äußern oft Wünsche nach aufregenden Erlebnissen, sie die Traurigkeit vergessen lassen.

Begegnungswünsche

Einmal »seinem« Star begegnen – davon träumen viele Kinder. Daher erhalten wir oft Post, wo solche Begegnungswünsche geäußert werden.

Sachwünsche

Wünsche für Spielsachen nehmen wir ganz genau - denn man unterschätzt leicht, wie exakt die Vorstellungen der Kinder beim Thema Spielzeug sind.